"Tillandsien sind sehr pflegeleicht"


"Perfekt geeignet für Menschen mit und ohne Grünen Daumen!"

PFLEGEHINWEISE

TILLANDSIEN

Die in Süd- und Mittelamerika beheimateten Luftpflanzen ernähren sich über ihre schuppigen Blätter ausschließlich von Tau und Luftfeuchtigkeit.

In der Natur klammern sich die Pflanzen mit ihren spärlichen Wurzeln in Felsspalten oder in Baumkronen fest. 

STANDORT

Optimal ist ein warmer, heller und halbschattiger Standort. Sehr wohl fühlen sich die Pflanzen vor jeder Fensterscheibe, auf der Fensterbank, aber auch mitten im Raum oder im Badezimmer.

Sie brauchen viel Licht, aber die pralle Sommersonne sollte vermieden werden.

Im Sommer fühlen sich Luftpflanzen auch im Garten oder Balkon sehr wohl.

GIEßEN

Tillandsien ernähren sich über ihre schuppigen Blätter ausschließlich von Tau und Luftfeuchtigkeit.

Als grobe Regel gilt:

Jeden 3. Tag mit Wasser besprühen,

oder alle sieben Tage für 30 Minuten 

in ein Wasserbad einlegen.

Am besten eignet sich kalkarmes Wasser.